FANDOM


Deine Bewertung dieser Pasta:

Durchschnittsbewertung:


Mit einer Taschenlampe und meiner Helmkamera, welche ich vor ein paar Tagen bekommen hatte, ausgestattet, gehe ich in den Wald hinein. Nun fragt ihr euch sicherlich, was ich im Wald suche? Ganz einfach erklärt.

Ich bin neu an der Schule und kenne fast niemanden dort. In den Pausen sitze ich alleine und esse auch alleine. Einmal nach dem Sport belauschte ich drei Typen aus meiner Klasse. Sie sagten, dass wieder eine Person im Blackwood Forest verschwunden sei. Ich kenne den Wald, er soll angeblich verflucht sein. Nun ja, machen wir mal weiter, wo ich aufgehört habe. Zwei hübsche Mädchen in meiner Klasse, sie lästern meist herum, meinten, dass sie noch jemanden bräuchten. Damit meinten sie für die Schulparty, als Begleitperson. Ich hatte mich freiwillig gemeldet. Nach meiner Aussage hatten alle gelacht, doch dann sagte ich, dass ich in den Blackwood Forest gehen werde. Alle waren danach still gewesen. Eines der beiden Mädchen meinte daraufhin, sie wolle mit mir auf die Party gehen, wenn ich es schaffte, lebend aus dem Wald zurückzukommen. Ich sagte daraufhin, dass ich es schaffen werde.

Nun gehe ich durch den finsteren Wald und halte immer an, wenn ich etwas höre oder sehe. Der Lichtkegel meiner Taschenlampe erhellt teils den dunklen Wald. Die Äste von den Bäumen werden immer dichter und versperren mir teils den Weg. Nun muss ich einen Umweg nehmen. Zum Glück habe ich meine Helmkamera dabei, um die spektakuläre Ansicht des Waldes zu filmen. Seltsam ist vor allem, dass keine Autos hier vorbeifahren und dass die Schilder teils verbogen sind.

Ich komme immer tiefer in den Wald hinein, bis ich nichts mehr sehen kann. Auch das Licht meiner Taschenlampe ist nicht hell genug. Auf einmal höre ich etwas.

Knack, knack, knack.

Was ist das?, frage ich mich selber. Dieses Geräusch kommt immer näher und näher. Es wird von einem Knirschen gefolgt. Der Lichtkegel erhellt erstmal die linke und dann die rechte Seite, doch ich sehe nichts.

Knack, knirsch, knack, knirsch.

Da ist es schon wieder. Mein ganzer Körper zittert, ich halte immer noch die Taschenlampe in Richtung der Geräusche. "Geh weg", sage ich. Doch dann kommt ein Reh hervor, erleichtert wische ich mir die Schweißperlen von meiner Stirn. Gerade drehe ich um, als eine Kreatur vor mir steht. Diese scheint ein Auge zu haben, welches rot ist und ein Zeichen, welches in der Brust geritzt wurde. Mit einem Hieb bringt es mich um.

Epilog.

Schüler wird seit Wochen vermisst. Nach Aussagen seiner Klassenkameraden sei er in den Blackwood Forest gegangen.

"Okay Jungs, wir suchen jetzt den letzten Abschnitt ab", sagt der Leiter vom Suchtrupp der Polizei. Zehn Polizisten folgen ihm in den Wald hinein. Beim Betreten bemerken einige, wie ihre Funkgeräte zu rauschen beginnen. Einige stellen diese aus, andere nicht.

"Hey, da ist was", sagt ein Polizist und zeigt in Richtung einer alten Hütte. Alle folgen dem Polizisten und auch sie sehen die Gestalt. Dann aber bemerken sie ihren Fehler. Die Gestalt trägt eine Kapuze und mehrere Tentakel kommen aus seinem Rücken hervor.

"Endlich, neues Spielzeug", sagt die Gestalt.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki