FANDOM


Ich saß in meinem Zimmer und durchwühlte meine Spielesammlung, und stieß auf eines meiner alten Pokémonspiele. Es war Mystery Dungeon Team Zeit. Freudig steckte ich das Spiel in meinen Nintendo DS und schaltete ihn an. Das Intro verlief normal, jedoch war der Ton extrem verzerrt. Da ich die Version von einem Flohmarkt hatte, wunderte mich das nur ein bisschen. Ich wählte meinen Spielstand aus und sah, das bei den Bossgegenern, die ich besiegte, alle Gildenmitglieder aufgelistet waren. Ich schluckte und startete.

Ich befand mich bei einem Zwischenspeicher, kurz bevor man gegen Zwirrfinst kämpfen muss. Ich ging direkt in den Dungeon und sah auf den oberen Bildschirm. Dort waren die Teammitglieder aufgelistest, alle 3 auf Level 1. Level 1? Das kann nicht möglich sein!, dachte ich und dann fiel mein Blick auf die Namen der Monster. Meins, ein Plinfa, heißt You, da ich mich immer so in RPGs nannte. Meine Partnerin Endivie hatte ich Leaf genannt, jedoch stand dort nun Leave. Reptain, welchem man eigentlich keinen Namen geben konnte hieß Us alone. You leave us alone - Du lässt uns alleine. Meine Kehle schnürte sich zu. Das musste ein Bug sein. Kopfschüttelnd ging ich eine Ebene weiter nach unten.

Die Sprites der Begleiter wurden traurig. Die Namen waren wieder anders: Pflinfa W, Endivie H und Reptain Y. WHY - Warum. Warum was?, flüsterte ich dem Spiel zu, doch es kam keine Antwort. Wie denn auch? Es war ja nur ein Spiel. Als ich mich bewegen wollte, wurde der Bildschirm weiß und eine Textbox erschien. Du hast uns alleine gelassen. Warum? I-ich weiß es nicht..., sagte ich zu meinem Spiel. WARUM?! fragte es mich noch einmal und der Bildschirm dunkelte sich ab. Er hat uns schon längst gefunden... Du wirst nun dafür leiden! Ein schriller Ton erklang und ich lies die Konsole fallen und hielt mir die Ohren zu, doch es hörte nicht auf, nein es wurde noch stärker bis es plötzlich abbrach.

Langsam sank ich auf die Knie, jedoch nicht vor Erschöpfung, sondern weil etwas mich auf den Boden drückte. Panisch schlug ich das, was mich niederdrückte und sah es dann dirket an. Zwirrfinst. Es lächelte, soweit es lächeln konnte. In seiner linken Hand hielt es etwas und als mir bewusst wurde, was es war, drehte sich mein Magen um. Die schlaffen, blutverschmierten und angeschlagenen Körper von Endivie und Reptain. Dann packte es mich und versuchte mich in sein Bauchmaul zu ziehen. NEIN! kreischte ich heiser und plötzlich ließ es mich los, verschwand mitsamt meinen Partnern und dem DS.

Zurück blieben Puppen, welche eine viel zu große Ähnlichkeit mit den Pflanzenpokémon hatten. Plötzlich hörte ich wieder diesen schrillen Ton. Dann wachte ich auf. Alles nur ein Traum, mein DS war da. Mein Blick schweifte zu meinem Bettende und mein Herz blieb stehen. Dort saßen zwei Poké-Puppen: Reptain und Endivie.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki