FANDOM



Mit Michael stimmte heute etwas nicht, ich kann es nicht genau sagen, aber aus irgendeinem Grund wollte er nicht mehr in seinem Bett schlafen. Ich denke mir ja, dass es etwas mit seinen Eltern zu tun hat. Sein Vater ist, wie ja überall bekannt ist, überhaupt kein richtiger Vater.

Sein Vater kommt immer erst um halb 12 nach Hause und schläft, wenn Michael aufsteht. Er sagt, dass er arbeitet, aber ich weiß es besser. Sein Vater hat seit Monaten keine Arbeit mehr und geht nur aus, um sich zu besaufen und sein Geld im Bordell los zu werden. Außerdem verprügelt er Michaels Mutter, ich kann das genau hören. In meiner Gegenwart hat er zumindest seinen Michael noch nie geschlagen, aber ich würde nicht darauf wetten, dass er es irgendwo anders nicht tut.

Dann noch seine Mutter, ich glaube ja, dass sie ihm insgeheim vorwirft, zu existieren. Eigentlich schickt sie Michael immer auf sein Zimmer, aber wenn er doch zum Essen sein Zimmer verlassen muss, dann ist jeder Laut, den er von sich gibt, einer zu viel. Michael muss immer genau das tun, was seine Mutter ihm sagt und wenn Michael nur etwas abweicht, dann muss er ohne Essen ins Bett.

Glaubt mir, als ob das noch nicht genug für ein kleines Kind wie meinen Michael ist, sind seine Geschwister noch eine unausstehliche Plage. Wie oft sich mein kleiner Michael schon auf seinem Bett ausgeweint hat, über deren Gemeinheiten. Keines seiner Spielzeuge ist noch ganz, alle haben seine Geschwister zerstört. Seine Hausaufgaben und Bücher schwimmen regelmäßig in der Toilette. Und letztens erst haben sie ihm beim Schwimmen die Kleidung gestohlen und er musste halbnackt Straßenbahn fahren.

Niemand unternimmt etwas gegen diese Missstände, die meinem kleinen Michael da angetan werden. Selbst seine Verwandten, die obendrein nur ein Mal im Jahr überhaupt vorbeischauen, glotzen ihn nur mitleidig an und versprechen, ihn einmal mit in den Zoo zu nehmen. Aber sobald sie das gesagt haben, verschwinden sie fluchtartig, und lassen meinen kleinen Michael hier allein.

Was, Sie glauben mir nicht? Welchen anderen Grund gibt es, dass mein Michael sich heute nicht in sein Bett legen will? An den Bonbons und Schokoladentafeln, die ich ihm regelmäßig auf sein Bett lege, damit er fett wird, kann es ja wohl nicht liegen. Ohh ja, was ich alles geopfert habe, um ihm nahe zu sein. Denken Sie, es ist einfach, sich so schmal zu machen, dass man unter sein Bett passt? Und denken Sie, es ist einfach unerkannt zu bleiben, so viele Jahre lang? Oder denken Sie, es ist einfach, nicht einmal kurz von seinem Bein kosten zu können? Kinder brauchen so lange, um schmackhaft werden zu können und dieser Hunger bringt mich fast um. Am liebsten würde ich ihn mir schnappen, so wie er da steht und ungläubig auf das Bett starrt, und ihn mir genüsslich einzuverleiben, aber er könnte schreien und alles wäre umsonst. Michael ist bis jetzt mein schwerstes Kind und da soll mir noch einer sagen, dass das nicht an der Familie liegt.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki