FANDOM


Stunden vor der Operation redete ich mit dem Anästhesisten. Er  klärte mich so gut es ging über den Ablauf und mögliche Nebenwirkungen auf, dann gab er mir die Spritze und ich dämmerte weg. Doch ich machte mir Sorgen. So wie es der Anästhesist mir erklärt hatte, kam es nur bei ein oder zwei von tausend Patienten zu Komplikationen. Es beruhigte mich nicht wesentlich, da ich ein sehr ängstlicher Mensch bin. Es ist ein Routineeingriff am offenen Herzen. Ich habe ein erfahrenes Team von Ärzten, welches sich um mich kümmert, redete ich mir ein.

Ich habe diesem Mann vertraut, diesem Team an Ärzten vertraut. Nun liege ich da, den kalten Stahl des Operationstisches im Rücken und sehe mit vom Schreck geweiteten Augen, wie der Chirurg in meinen Brustkorb greift, und mein schlagendes Herz herausholt.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki