FANDOM


Wie man sein Spiegelbild einfängt:Bearbeiten

Der Raum muss gut ausgeleuchet sein, damit man selbst im Spiegel gut sichtbar ist. Jetzt stellt man sich einfach genau vor einen Spiegel. Dann begibt man sich in irgendeine beliebige Pose. So muss man nun für 5-10 Minuten stehen bleiben, ohne etwas zu sagen und ohne sich zu bewegen - Blinzeln ist aber erlaubt. Wenn die 5-10 Minuten vorbei sind, macht man entweder das Licht aus oder verlässt den Raum.

Was passiert, wenn man sein Spiegelbild einfängt?Bearbeiten

Wenn man das Licht ausgeschaltet hat, geht man zurück zum Spiegel und zündet vor ihm eine Kerze an. Schaut man dann von der kleinen Flamme auf, erkennt man wie das eigene Spiegelbild immernoch in der vorherigen Pose steht.

Allerdings zeigt es nun sein Wahres Gesicht: Die Haut zerkratzt und blass, die Augen schwarz oder rot, mit einem abartig breiten Grinsen und gefletschten Zähnen.

Hat man sich aber dazu entschieden den Raum zu verlassen, muss man bis zur Nacht warten, damit etwas passiert. Sobald man schläft, kriecht es nämlich lautlos aus dem Spiegel und steht dann neben dem eigenen Bett.

Darum rate ich euch, wenn ihr vorhabt das nachzumachen: Schaltet auf jeden Fall das Licht aus und nehmt die Kerze! Denn da erschreckt es euch nur für kurze Zeit, anstatt euch im Schlaf zu massakrieren!

Deine Bewertung dieser Pasta:

Durchschnittsbewertung:


Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.