FANDOM


Lange war unsere Reise, die sich wie eine Odyssee durch verschiedenste Ebenen und Jahrhunderte anfühlte. Geprägt von Missgunst, Leid, Schmerzen, Qual aber auch von Glückseligkeit, Hoffnung und Freude reisten wir sehr weit und übersahen dabei, dass wir zu weit gereist waren. Manche Dinge sind vielleicht nicht für uns bestimmt gewesen, wir sahen zu viel. Die Antworten auf die Weltfragen haben wir gefunden. Wie sind wir entstanden? Was ist unsere Bestimmung? Was ist das Universum?

Alles haben wir gesehen. Neue Farben, neue Zivilisationen, neue Reiche, neue Götter und neue Welten. In andere Dimensionen zu gehen übersteigt die menschliche Vorstellungskraft immens. Wir selbst verloren unseren Verstand deswegen. Und während dieser ewigen Reise bekamen wir auch die Antworten, die jedoch nicht für uns gedacht waren. Unserer Neugier fielen wir zum Opfer, wie es den einfachen Menschen ausmacht. Auf der Suche nach Antworten und neuen Gezeiten verloren wir uns allmählich selbst. Wir wussten nicht mal mehr, wer wir sind und woher wir kamen. Diese Fahrlässigkeit, diese Unachtsamkeit, diese Sturheit, diese Dummheit, dies alles führte zu der misslichen Lage, in der ich mich jetzt befinde. Meine Gefährten verlor ich alle vor langer Zeit.

Bist du schon mal zu weit gereist?

Ich schon. Und jetzt befinde ich mich hier im großen Nichts und schwebe herum, unfähig, mich irgendwie zu bewegen. Mein Anzug ist der einzige Grund, weshalb ich noch lebe. Und ich blicke herab auf meinen Herkunftsort: Die Erde. Der Ort, wo ich aufgewachsen bin, der Ort, wo meine Reise begann. Und sie endet hier, wo sie ihren Anfang nahm. Wie ironisch. Ich kann nur mehr vor mich hin philosophieren und hoffen, dass mich irgendjemand rettet. Doch für Rettung ist es zu spät. Hoffnung ist überflüssig.

Und langsam aber sicher merke ich, wie ich immer schwächer werde, vor Hunger und Erschöpfung. Ich schaue noch mal auf meinen linken Arm, auf dem die US-amerikanische Flagge und die Aufschrift NASA abgebildet ist. Mein letzter Blick schweift zur Erde. Und ich verfluche sie.

Earth

____________

SLikk

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki