FANDOM




Ich war 11 Jahre alt und glaubte nicht an Gespenster oder Monster unter meinem Bett.

Jedoch veränderte sich etwas in meinem Leben, es verschwanden Dinge… wie Essen, Spielzeug und Kleidung. Erst dachte ich, mein kleiner Bruder würde sie immer stehlen, um mich zu provozieren, jedoch fand ich nichts in seinem Zimmer, als ich es auf den Kopf stellte.

Doch dann fiel mir nachts etwas auf. Ich hörte bevor ich einschlief ein Knabbern… und ein Schieben. Wie wenn ich in meinem Zimmer saß und mit meinen Eisenbahnen spielte.

Aber ich war zu dem Zeitpunkt in meinem Bett, vielleicht war es doch mein Bruder, der sich rächen wollte, da ich ja sein Zimmer durchsucht hatte und sogar Mama und Papa erzählt hatte, dass er klauen würde. Dennoch hielt mich irgendetwas in mir zurück, das Licht einzuschalten. Es war eine seltsame Vorahnung, dass es etwas anderes war, das dort saß und „spielte“.

Ich schloss verkrampft meine Augen …Nach einer gefühlten Ewigkeit hörten die Geräusche auf jedoch ging meine Tür weder auf noch fiel sie zurück in ihr Schloss. Also musste dies bedeuten, dass „es“ noch in meinem Zimmer war. Die weitere Nacht verlief jedoch ruhig.

Creepypasta 01



Am nächsten Morgen fuhr ich mit meinen Eltern in die Stadt. Ich hatte vor dafür zu sorgen, dass das „Ding“, was diese Nacht in meinem Zimmer saß, nicht mehr an meine Spielsachen kam. Wir kauften eine große Truhe, an der ein Schloss befestigt war. Dort platzierte ich all mein Spielzeug.

Ich aß nur noch in der Küche, auch Kekse oder Ähnliches. Denn von dort verschwand nie etwas auch nicht aus anderen Räumen, wie dem Badezimmer oder dem Zimmer meines Bruders .

Zu dieser Zeit hörte ich zwei Nächte hintereinander nichts mehr. In der dritten Nacht jedoch hörte ich ein Wimmern … das sich zum Schluss hin zu einem kranken Lachen verdrehte.

Weiterhin geschah nichts mehr … nur das ich immer mal wieder Kratzer an meinem Bett und an meinem Boden fand. Und jede Nacht dieses Lachen hörte….

Aber was war das Ding, welches nachts mit meinen Sachen gespielt hatte?

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki