FANDOM


Du kennst das, wenn du wieder einmal fast eingeschlafen bist und dann auf einmal zusammen zuckst. Sie erzählen dir, es sei das Gefühl des Fallens was dich aufschrecken lässt. Sie sagen das aber nur, weil sie es selber nicht besser wissen.

Es ist nichts dergleichen, es hat nicht einmal etwas mit Gefühlen und Gedanken zu tun. Nein, der wahre Grund warum du hochschreckst und aufwachst ist älter als deine Gefühle oder Gedanken, älter als alles dir Bekannte. Selbst der Herrscher über all die Geschehnisse, die Zeit, erstarrt, wenn es ihm gegenüber tritt.

Die Dunkelheit wird allgegenwärtig als Schutzpatron des Bösen dargestellt, es verkörpert das Schlechte in allem und jedem, aber du solltest die Dunkelheit nicht fürchten, denn sie rettet dich öfter als du denkst. Das Nichts ist es, was du wirklich fürchten solltest. Flüchte in die Wache oder in die Traumwelt, aber bleib nicht dazwischen stehen. Da wo nichts wirklich ist, kein Traum und kein Leben da kannst auch du nicht verweilen.

Denk nächstes mal daran, wenn du dich in Gedanken darüber beschwerst, fast da gewesen zu sein, denn die Frage ist doch,

wo warst du wirklich?

Deine Bewertung dieser Pasta:

Durchschnittsbewertung:



-So VeeZy

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki