FANDOM


Yuno der Schattenalptraum

Ich dachte mir nichts dabei, als ich für Halloween Party Dekoration einkaufen wollte. Also ging ich in eine Gegend, die mir schon als Kind immer unheimlich erschien. Da ich schon alles hatte was ich für eine Halloween Party brauchte kam ich an einem Laden Vorbei, der im Gegensatz zu den anderen nicht eingeschlagene Fenster oder unheimliche Gestalten hatte. Nichts ahnend ging ich also in den Laden und sah dort gleich einen mir freundlich erscheinenden Mann in einem grünen Anzug und grünem Zylinder, der wohl der Verkäufer dieses Ladens war. Er sprach mich sofort an...

Verkäufer : "Hallo junge Dame wie kann ich ihnen behilflich sein?" Ich : "Ehm hallo ich...will mich erst einmal nur umsehen." Verkäufer : "Dann ist ja alles in Ordnung. Wenn sie meine Hilfe brauchen rufen sie einfach nach mir."

Und im nächsten Moment war er einfach verschwunden aber ich dachte mir nichts dabei und sah mich um.*Mmh...Puppen?" Ab da fiel mir erst auf, dass es ein reines Puppengeschäft war. Jede Puppe war niedlich anzusehen und wirkte freundlich bis ..... ja bis auf die eine. Sie war ganz hinten im Laden, man hätte sie eigentlich gar nicht erst entdecken sollen, so wirkte es mir gegenüber aber da ich sie schon mal gesehen hatte ging ich näher heran. Sie war vollkommen schwarz. Sie hatte ein mittel langes schwarzes Kleid, schwarze Haare, schwarze Haut und nur ihre Augen waren vollkommen weiß mit schönen weißen Wimpern. Sie schienen sogar fast zu leuchten. "Einfach....perfekt ja die würde gut in meine Halloween Party hinein passen " sagte ich ein bisschen laut.

Verwundert sah ich mich um:

Der Ladenbesitzer war immer noch nicht da, ich hätte eigentlich gedacht dass er kommen würde um sie mir zu verkaufen aber nichts, der Laden war wie ausgestorben. Auf einmal merkte ich dass mir die Puppe direkt in die Augen sah und mich angrinste, ziemlich verrückt sogar aber trotzdem freundlich. Die meisten Leute wären sofort gegangen und würden nicht wieder kommen wollen aber mir machte so was überhaupt nichts aus: Also nahm ich die Puppe, ging zur Kasse und reif den Verkäufer "Herr Ladenverkäufer! Ich habe etwas gefunden!" plötzlich tauchte er hinter mir auf und ich zuckte vor Schreck kurz zusammen aber mehr auch nicht.

Verkäufer : Sind sie sich sicher dass sie..."Diese" Puppe haben wollen? Ich : Ja auf jeden fall. Wieso? Ist denn etwas damit? Verkäufer : An sich direkt nein. "Sie" wird sie nicht umbringen nur ob sie ihre freunde am leben lassen wird kann ich ihnen leider nicht sagen." Ich : ..." Ich war baff. Er sagte es so dass man ihm es einfach glauben musste aber naja ich dachte mir er sagte das nur weil heute Abend Halloween war also beachtete ich diese Worte von ihm nicht " Hat die Puppe auch einen Namen? Verkäufer : Ja hat sie .... Ich : und wie lautet der? Verkäufer : ... Ich : hallo ? " er war wie eingefroren und sah die Puppe an und die sah ihm wie auch mir erst genau in die Augen aber diesmal sah sie genervt aus, so als würde sie nicht wollen, dass er mir ihren Kauf ausreden wollte " Verkäufer : "Yuno....ihr Name ist Yuno und sie ist ein ziemlicher Frechdachs..."

Ich und der Verkäufer sagten nichts mehr. Still und schweigend kaufte ich die Puppe. Es kam mir so vor als in dem Moment war ich mich umdrehte und zur Tür rausgehen wollte den Verkäufer sagen zu hören " Ach Yuno was mach ich bloß mit dir....sei nett zu der jungen Dame und....." Ich drehte mich wieder um er war weg ich rief ihn noch ein paar mal aber er kam nicht und auch keine Antwort war zu hören ich ging also.

Zu hause

Alles war für meine Halloween Party vor bereitet und Yuno die auf dem Sofa saß lächelte so freundlich wie ein kleines Kind das sich auf ein neues Geschenk freute. Die Party ging schnell vorbei alles lief super meine Freunde gingen nach hause und alles war normal ich nahm Yuno mit in mein Zimmer legte sie auf mein Bett und schrieb noch ein wenig.....zumindest wollte ich das aber keiner meiner Freunde war Online als entschied ich mich etwas mit Yuno zu erzählen. Ich weiß ihr hält mich jetzt sicher für verrückt aber sie war ein gute Zuhörer. Mir viel auf das sie ein Bild in der Hand hatte...

BeFunky Ich an helloween 2.jpg

Das war....ich? Ja das war ich wie ich noch passend zu Halloween geschminkt war nur eben warum hatte sie ein Bild davon? Ich ging schlafen ohne mir weiter Gedanken darüber zu machen als ich am nächsten morgen aufwacht lag ich mit Yuno auf dem Sofa " Hä? Wie bin.....Warum? " fragte ich mich und bemerkte das Yuno mich verwirrt anguckte so als wüsste sie auch nicht was passiert wäre "...Oh Gott was-" ich bemerkte das ein Messer auf dem Kaffeetisch lag und es voller Blut war genau wie meine Hände und meine Kleidung Yuno so mich verwirrt und erschrocken an als wüsste sie genau wie ich nicht was passiert war ....

Fortsetzung folgt...

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki