FANDOM


Es war der 12. Oktober 2012 und ich freute mich wie ein kleines Kind,

Undead zoroark by jamonsterm-d3kl9gc

Zoroark, Meister der Illusion http://jamonsterm.deviantart.com/

denn Pokemon Schwarz/Weiß sollte heute im Handel erscheinen. Ich bettelte meine Eltern um das Spiel an, jedoch sagten sie mir, dass ich es erst zu Weihnachten bekommen könnte. Eine Woche verging als meine Eltern mir einen Vorschlag machten. Sie boten mir an am Flohmarkt nach dem Spiel zu suchen. Ich war glücklich aber gleichzeitig dachte ich, dass ein derartig neues Spiel nicht am Flohmarkt zum Verkauf stünde. Dennoch versuchte ich mein Glück und wurde schließlich fündig. Versteckt in einer Ecke eines Standes fand ich sie, die Pokemon Schwarze Edition. Mich störte es nicht, dass die Hälfte des Spieleetiketts abgerissen war und 10€ waren ein Schnäppchen für mich und meine Eltern.

Sofort kramte ich meinen Nintendo DSi raus und begann zu Spielen. Am Anfang schien alles normal. Ich nannte mich Pikachu, weil es mein Lieblings-Pokemon war und wählte Ottaro als meinen Starter aus, weil ich schon immer ein Faible für Wasser-Starter hatte. Alles lief normal bis zu dem Moment wo ich zum Hain der Täuschung kam.

Ich hab mich schlau gemacht und im Internet gelesen, dass die Frau im Wohnwagen dort eigentlich ein Geheimnis verbirgt, welches man mit einer der Schillernden Raubkatzen aus HeartGold oder SoulSilver herausfinden kann.

Ich erinnerte mich daran, dass mein Bruder ebenfalls einen Nintendo und die Pokemon Silberne Edition mit dem Event-Raikou Level 30 hatte. Er tauschte es mir auf meine Edition rüber. Ich bedankte mich bei meinem Bruder und lief sofort zum Hain der Täuschung zurück.

Doch was dann geschah ließ mich nicht mehr los. Die Frau stürmte auf mich los und sagte:“ Ich habe auf dich gewartet, Julian!“ Ich erschrak mich zutiefst, denn woher wusste sie meinen Namen? Der Kampf begann mit einem bösen Lachen und ich schickte mein Shiny-Raikou raus. Mich erstaunte, dass das Zoroark, welches sich schließlich aus der Frau verwandelte, nicht wie üblich Level 30 sondern Level 99 war. Es war unmöglich es zu besiegen. Nachdem ich verloren hatte, erschien ein Textfeld: “Du wirst nie eine Chance gegen mich haben, ich werde dich und alles was du lieb hast zerstören!“ Mein DSi wurde schwarz. Nach ungefähr 5 Sekunden kam ein schriller Schrei aus dem Nintendo. Vergebens versuchte ich die Konsole auszuschalten. Plötzlich sah man ein Bild wo Zoroark, meine Pokemon und mich verstümmelte. Ich wollte das Bild mit der A Taste überspringen aber der DS blieb bei dem Bild hängen. Wieder versuchte ich den Nintendo herunterzufahren, mit Erfolg. Jedoch sah man weiterhin das Bild am Display. So schnell ich konnte, rannte ich in den Garten und holte einen Stein. Damit zerschlug in den Bildschirm. Als ich vor dem kaputten DSi saß, ertönte zum letzten Mal das Lachen des Zoroarks.

Nachdem ich das Spiel aus dem Spieleslot nahm, traf mich fast der Schlag. Das Etikett am Spiel war wie neu und darauf stand: "Zoroark, Meister der Illusion"

Eine Diskussion beginnen Diskussionen über Zoroark, Meister der Illusion

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.